Waldgeschichten

Drucken

Naturnaher Waldbau in Aktion: diese 1 PS Rückemaschine läuft mit Hafer und Wasser!

Etwa 60% des jährlich gefällten Stammholzes in Bliestorf wird mit Pferden gerückt.
Der Unternehmer, Herr Isenberg, benutzt hierzu die traditionellen Schleswiger-Kaltblutpferde.

Im Gegensatz zum Rücken mit Maschinen ist das Rücken mit Pferden sehr viel verträglicher für den Wald, vor allem auf weichen und meistens feuchten Böden wie in Bliestorf.

Bodenverwundung und -verdichtung durch schwere Maschinen wird vermieden und der Schaden an stehenden Stämmen und der Naturverjüngung ist geringer.

Aber es ist auch einfach wunderschön, daß ein traditioneller Berufszweig und seine über Jahrhunderte herangezüchteten Arbeitspferde erhalten bleiben (mehr Info zu diesen Pferden). Diese Fotoserie zeigt den Ablauf, wie ein einzelner mittlerer Fichtenstamm gerückt wird.

In Bliestorf ist das Rücken kein "Kindergeburtstag". Miriaden an Mücken quälen Mensch und Tier, der feuchte Boden macht das Fortkommen oft schwierig und Gräben sind zu überwinden.

Sehr viel bequemer für alle Beteiligten sind da sicher die gemütlichen Planwagenfahrten, die Herr Isenberg und seine Schleswiger im Sommer anbieten!

Bildergalerie Waldgeschichten

http://forstbliestorf.de/modules/mod_image_show_gk4/cache/Pferde.rueckpferd1gk-is-79.jpglink
http://forstbliestorf.de/modules/mod_image_show_gk4/cache/Pferde.rueckpferd2gk-is-79.jpglink
http://forstbliestorf.de/modules/mod_image_show_gk4/cache/Pferde.rueckpferd3gk-is-79.jpglink
http://forstbliestorf.de/modules/mod_image_show_gk4/cache/Pferde.rueckpferd4gk-is-79.jpglink
http://forstbliestorf.de/modules/mod_image_show_gk4/cache/Pferde.rueckpferd5gk-is-79.jpglink
http://forstbliestorf.de/modules/mod_image_show_gk4/cache/Pferde.rueckpferd6gk-is-79.jpglink
http://forstbliestorf.de/modules/mod_image_show_gk4/cache/Pferde.rueckpferd7gk-is-79.jpglink
http://forstbliestorf.de/modules/mod_image_show_gk4/cache/Pferde.rueckpferd8gk-is-79.jpglink
«
»
Loading…